Startseite
Trainer-Software Individualtaktik Die Viererkette Gruppentaktik Mannschafts-Taktik Spielanalyse Artikelübersicht Zurück zum Inhalt Seite drucken

Mannschafts-Taktik


Spielsysteme 1954 - heute Pressing Der Konter Kick and Rush Das 4-2-3-1 Das 4-4-2 Das 4-3-3 Das 3-5-2

Das Buch zur Homepage Das 2. Buch zur Homepage Buch: Pressing mit System Buch: Spielsysteme Buch: Konter im Fußball Buch: E/D-Jugendtraining Trainershop Über mich Kontakt Impressum
Interessante Links

sonstige Links
















historische Entwicklung der Spielsysteme

WM-Jahr   Spielsystem  Erläuterung 
1954   WM-System  3-4-3 mit 2 defensiven und 2 offensiven Mittelfeldspielern ( sehr starre Positionen ) 
1958  Brasilien spielte erstmals ein 4-2-4 und 4-3-3   Spieler hatten mehr Aufgaben als bisher 
1962  Einführung des Liberos bei fast allen Teams  Man sprach hier von "Mauertaktik" 
1966  4-3-3 mit Libero  athletischer Tempofußball Mittelfeld und Abwehr hatten Offensiv u. Defensivaufgaben  
1970  Alle bisherigen Systeme jetzt mit Raumdeckung  techisch sehr hochwertiger Fußball, Mittelfeld und Abwehr hatten Offensiv u. Defensivaufgaben  
1974   4-3-3 mit Libero   schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff, besonders starkes Flügelspiel 
1978  nichts neues  Aufgrund der fehlenden Spielerpersönlichkeiten wurde das Defensivspiel bevozugt 
1982  ein allgemeiner Trend war festzustellen:
-Abwehr ist durch personell verstärktes Mittelfeld kompakter geworden
-Angriffe wurden aus verstärkter Abwehr eingeleitet
-Die Angriffsspitzen ließen sich weit zurückfallen, dafür stießen wechselweise Mittelfeldspieler als Angriffsspitzen vor
-Bei gegnerischen Ballbesitz orientierte sich die gesamte Mannschaft nach hinten
-kaum Freiräume und Torchancen 
 
1986  Im Abwehrverhalten war der Trend zur ballorientierten Raumdeckung zu erkennen   
1990  4-4-2 mit Libero und ballorientierter Raumdeckung    
1994  Viererkette auf einer Linie in der Raumdeckung ohne Libero   
1998  weiterentwicklung der Viererkette (flexiblere Auslegung), ein Sechser vor der Abwehr Einführung des kosequenten Mittelfeldpressings  Sechser waren von den Verteidigern und Mittelfeldsoielern stets anspielbar 
2002  Deutschland spielte ein 3-5-2  Weiterentwicklung des ballorientierten Spiels  
2006  4-5-1  erste Mannschaften spielten dieses heute moderne System 
2010  das 4-5-1 bzw. 4-2-3-1 wurde von den meisten Mannschaften bevorzugt   
Counter