Startseite
Trainer-Software Individualtaktik Die Viererkette Gruppentaktik Mannschafts-Taktik Spielanalyse Artikelübersicht Zurück zum Inhalt Seite drucken

Gruppentaktik


Der Angriff Schattenspieler Der Einwurf Der Freistoss Der Eckball Das Doppeln

Das Buch zur Homepage Das 2. Buch zur Homepage Buch: Pressing mit System Buch: Spielsysteme Buch: Konter im Fußball Buch: E/D-Jugendtraining Trainershop Über mich Kontakt Impressum
Interessante Links

sonstige Links
















Das Doppeln

Das Doppeln im Fußball

Doppeln bedeutet zunächst das Bedrängen eines Angriffsspielers, der in Ballbesitz ist, von zwei gegnerischen Spielern. Es bedeutet aber nicht das gleichzeitige und synchrone Angreifen der beiden Spieler. Hier besteht die Gefahr, dass der Stürmer mit einem Trick zwei Gegner ins Leere laufen lässt.
Vielmehr wird der Spieler, der schon einen Gegenspieler mit Ballbesitz attackiert, von einem weiteren Mitspieler dabei unterstützt und eine 2 : 1 Situation entsteht.
Das zeitliche Zusammentreffen der beiden Spieler auf den Gegner kann allerdings in einem sehr kurzen Zeitintervall passieren und kommt in der Regel aus unterschiedlichen oder leicht unterschiedlichen Richtungen.
Auch kann der zweite Spieler ein passiver Unterstützer sein, der zunächst nur den entsprechenden Raum zustellt und den Angreifer zusätzlich unter Druck setzt.

Für das Doppeln sind zwei Spieler gemeinsam nötig und die Aufgaben müssen aufeinander abgestimmt sein. Durch das Doppeln soll ein Vordringen des ballführenden Gegenspielers (vor allen Dingen durch die Spielfeldmitte) verhindert oder zumindest behindert werden.

Beispiel

Hier in diesem Beispiel rennt der linke Außenverteidiger raus und doppelt mit einem Mittelfeldspieler den gegnerischen Ballbesitzer.

Eine ausführliche Abhandlung des Themas gibt sie hier>>>

Counter